für 4 Personen

 

Zutaten:

  • 4 Zanderfilets
  • 2 Zitronen
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Stiel frische Gartenkräuter nach Wahl
  • 4 Schalotten
  • Oliveröl
  • Mehl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Fischfilets in Portionsstücke schneiden, säuern, pfeffern und salzen und in Mehl wenden. Eine große Pfanne erhitzen, Olivenöl zugeben und den Fisch kurz von beiden Seiten anbraten. Die Hitze runter schalten, Zitronenscheiben, die gehackten Knoblauchzehen, die Schalottenwürfel dazu geben und ca. 8 Minuten alles schmoren, dabei den Fisch nach 4 min wenden. In den letzten beiden Minuten, die abgezupften Blätter der Kräuter hinzu geben und leicht mit garen lassen. Den Fisch aus der Pfanne nehmen, auf vorgewärmte Teller legen.
In der Pfanne sollten noch so ca. 6-8 El Olivenöl vorhanden sein. wenn nicht, beigießen, noch mal mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz würzen und dann löffelweise, mit den Zitronenscheiben, Kräutern, Knoblauch und Zwiebeln, über den Fisch verteilen.

Dazu reicht man Baguette und einen frischen grünen Salat

Unsere Termine

Sponsoren & Werbung

Neuigkeiten

Besucher

Heute 31

Gestern 28

Woche 31

Gesamt 81373

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework